Sie sind hier: Wir über uns / Wir sind für Sie da...
Freitag, 14. Dezember 2018

...wenn's um Ihren Hund geht egal wie groß Ihr Hund ist oder ob er ein Rassehund oder ein Mischling ist!

 

Wer sind wir?

Wir sind seit 1970 eine Ortsgruppe des 1899 gegründeten Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V., Augsburg. Der SV ist mit ca. 2000 Ortsgruppen und rund 70.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Rassehundezuchtverein in Deutschland. Der Verein für Deutsche Schäferhunde gehört dem deutschen kynologischen Dachverband, dem Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) und der Weltorganisation Fédération Cynologique Internationale (FCI) an.

Was bieten wir?

Wir betreiben aktiven Sport mit dem Hund.

Darunter verstehen wir die Ausbildung der Hunde zu sicheren Begleit- und Schutzhunden sowie das Training für die entsprechenden Prüfungen. Daneben bieten wir aber auch Training im Gehorsam (Obedience), Agility und Fährtenarbeit bis hin zur Wettkampfreife an. Voraussetzung hierfür ist jedoch die abgelegte Begleithundeprüfung des Hundes sowie die Mitgliedschaft in unserem Verein. Für diese Bereiche stehen ausgebildete und geprüfte Übungsleiter/innen zur Verfügung. Nähere Informationen hierzu sind in den einzelnen Beschreibungen unserer Sparten zu finden.

Was wird von mir verlangt?

Jeder ist als Einsteiger mit seinem Hund gern gesehen. Jeder Hund, egal ob Rassehund oder Mischling ist willkommen. Seine Führerin oder sein Führer muss hierfür auch nicht zwangsläufig Mitglied werden.

Das Mindestalter der Welpen beträgt 9 Wochen, der Hund muss geimpft und entwurmt sein und es muss eine Hundehalterhaftpflichtversicherung nachgewiesen werden.

Was kostet mich das alles?

Die ersten zwei Übungsstunden sind als Schnuppertraining kostenlos. Wem die Ausbildung zusagt, der/die erwirbt ein Bon-Heft im Wert von 60 €. Für jede Übungseinheit wird eine Einheit im Wert von 3 € entwertet.

Wer an der weiterführenden Ausbildung, an unserem Vereins-Leben und den Vereinsmitgliedern gefallen findet, kann auch Mitglied bei uns werden.

Was bieten wir sonst noch? 

Ziel des Trainings und der Ausbildung ist es, das Können seines Hundes bei einer Prüfung, in einer Vereinsmeisterschaft oder in einem Obedience- oder Agility-Wettbewerb zu zeigen und zu beweisen.

Natürlich gibt es bei uns nicht nur Training. Wie andere saarländische Sportvereine pflegen wir die Freundschaft und den Erfahrungsaustausch untereinander. Wir haben ein großes Vereinsgelände in Heusweiler am Sender in der Nähe des Schwimmbades. Hier steht auch unser schmuckes Vereinsheim, das von einem Wirt geführt wird und in dem man außer Montag und Dienstag gut mit seiner Familie oder Freunden Essen gehen kann. 

Gesellige Zusammentreffen nach dem Training runden unser Vereinsangebot ab.

So finden Sie uns:

Von der A8 rechts abbiegen Richtung Lebach, dann gleich links Richtung Hirtel abbiegen. Hirtel ganz durch, nach etwa 500 m sind Sie schon da.

oder                                                                                                                                                                   von der Trierer Straße (B268) abbiegen in Richtung Salbach und Richtung Rundfunksender halten. Am Sender vorbeifahren und über die Autobahnbrücke fahren.                     

beziehungsweise                                                                                                                                                                                       Sie kommen aus Richtung Lebach/Eiweiler oder Heusweiler und biegen zwischen Eiweiler und Heusweiler beim "Wendel Sepp" in Richtung Hirtel ab.

 

 

Routenplaner
Karte

So leicht findet man uns!