Sie sind hier: Aktuelle Informationen / Berichte / Berichte 2017
Montag, 18. Februar 2019

Interessantes im Jahr 2017

Saisonabschluss der Obedience-Gruppe am 28.10.2017

Mit ein paar spaßigen Übungen verabschiedete sich das Ausbildungsgespann Kurt Scholtes und Sonja Rosenkranz mit seiner Obedience-Gruppe in die Winterpause. So musste sich u.a. ein Gipsei neutral auf einem Löffel verhalten, als es um die Hundegruppe geführt wurde. Meistens war jedoch der Begleithund in seinem Verhalten neutraler als das Ei. Bei einer anderen Übung - es war nur ein leichter Slalom in der Freifolge auszuführen- legten etliche Teams unerlaubte Futterpausen ein. Das Gelächter war groß. Mit einem kleinen gemütlichen Beisammensein, dass den "anstrengenden" Übungen folgte, klang die letzte Ausbildungseinheit aus.

Prüfungstag am 17.09.2017 in unserem Verein

Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen zu ihren Erfolgen:

BH-Prüfung:

Kathrin Krämer mit Boxer-Mischlingshündin Emma (bestes BH-Team)

Susanne Gersing-Zirbes mit Doggenhündin Nala

Beate Scholtes mit Leonbergerhündin Jumala Jade Leo von der Seewiese

 

BGH1-Prüfung:

Rolf Blum mit Schäferhündin Candy (bestes BGH1-Team mit 93 Punkten)

Bärbel Karg mit Briardhündin Kiwi

Angelika Lackes mit Kira

 

BGH2-Prüfung:

Sonja Rosenkranz mit Briardhündin Kathy (Bestes BGH2-Team mit 97 Punkten)

Dirk Sahner mit Yaris

Laura Biewer mit Joy

 

BGH3-Prüfung:

Susanne Ziegler mit Mia (91 Punkte)

 

 

 




Delegiertenversammlung der LG Saar des SV am 18.02.2017

Diese fand dieses Jahr in der Sporthalle in Ensheim statt. Daran nahmen auch die Delegierten unserer Ortsgruppe Dirk Sahner, Hermann Schmitt und Kurt Scholtes teil.

Der 1. Vorsitzende der LG Saar, Helmut König, machte in seinem Bericht unter anderem auch folgende Aussagen:

"Im Gegensatz zu anderen Landesgruppen haben wir leider so gut wie keine Schäferhunde in den Ortsgruppen unserer LG, die Agility betreiben. Dies bemängele ich schon seit Jahren. Die Situation hat sich nicht verbessert. Trotzdem möchte ich einmal eine Lanze brechen für diese OG's. Ausschließlich identifizieren sich alle mit dem SV und unserer Landesgruppe. Die Ortsgruppen werden gut geführt. Regelmäßig kommen die Jahresberichte, die Meldung der Delegierten sowie die Teilnahme an der Delegiertenversammlung der LG. Aus gegebenem Anlass positiv hervorheben möchte ich die OG Heusweiler. Diese OG kann nicht nur ein sehr reges Vereinsleben aufzeigen, sondern ist auch nach derzeitigem Stand auf Platz drei der Mitgliederwerbeaktion".

Da die Mitgliederentwicklung in der Gesamtheit des SV in der Vergangenheit nicht mehr zufiedenstellend war, hatte sich der Vorstand der LG Saar im Jahr 2015 entschlossen für das Jahr 2016 eine Mitgliederwerbeaktion zu starten und den drei Erstplatzierten 500 €, 300 € bzw. 200 € zu überreichen.

Erfreulicherweise lag unsere Ortsgruppe mit sechs Neuzugängen im Jahr 2016 auf Platz drei. Unserem 1. Vorsitzenden Dirk Sahner wurde somit eine Ehrung zuteil und er erhielt von Helmut König einen Scheck in Höhe von 200 €.

Im weiteren Verlauf der Delegiertenversammlung, ehrte Sarah Schumacher, die Sportbeauftragte der LG Saar, auch die Saarlandmeister/innen 2016 der Sparte Agility. So wurde Birgit Breit für ihren Erfolg in 2016 geehrt:

Sie erreichte bei den Saarlandmeisterschaften am 03.07.2016 in Bübingen mit ihrer Border Collie-Hündin Fenella Flair with Power and Spirit den ersten Platz in Large. Da unsere Birgit urlaubsbedingt nicht anwesend sein konnte, nahm, stellvertretend für sie, Dirk Sahner die Ehrengabe der LG Saar an. Ihm wurde ein schöner Pokal übergeben.

                                                                                                                 Opens internal link in current window zurück